Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

8. Orgelspaziergang am 06. Mai 2018

Fünf Kirchen und ein ganz besonderes, historisches Instrument am Ende - das bietet der Orgelspaziergang am 06. Mai 2018.

Bereits zum 8. Mal sind Sie eingeladen, bei einem Spaziergang durch Speyer verschiedenen Orgelklängen zu lauschen. Über Spenden zugunsten der neuen Orgel in der Afrakapelle des Domes würden wir uns dabei sehr freuen.

 

Dass Speyer in seinen Kirchen nicht nur wunderbare Orgeln hat, sondern auch hervorragende Interpreten, werden die Organisten beim 8. Speyerer Orgelspaziergang eindrucksvoll beweisen.
Christoph Keggenhoff, Robert Sattelberger, Stephan Rahn und Markus Eichenlaub führen am Sonntagnachmittag die Vielfalt der Königin der Instrumente vor..
Der Orgelspaziergang beginnt am Sonntag, um 14 Uhr im Dom. Dort spielt für Sie der stellvertretende Domorganist, Christoph Keggenhoff. Um 14 Uhr 45 bringt Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger die Orgel in Dreifaltigkeitskirche zum Klingen.
Anschließend gibt es eine Erfrischungspause mit einem kleinen Imbiss rund um die Dreifaltigkeitskirche.
Danach geht es um 16 Uhr in der St. Josephs-Kirche weiter, wo Stephan Rahn an der Orgel zu hören ist. In der Gedächtniskirche erwartet Sie um 16 Uhr 45 Domorganist Markus Eichenlaub.
Das große Finale ist um 18 Uhr in der Kirche des Priesterseminars Speyer, Am Germansberg 60.  

Seit Bestehen des Orgelspaziergangs, verzichten die ausführenden Organisten auf eine Gage, sodass der Spendenerlös dieser Benefizveranstaltung in vollem Umfang dem Orgelneubau in der Afra-Kapelle des Domes zugutekommt. Der Orgelspaziergang ist ein Beweis für die gute Zusammenarbeit des ökumenischen Kantorenkonvents Speyer.

Ausführlicher Informationsflyer zum Herunterladen

Plakat Orgelspaziergang