Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Fernando – Musical von Werner Roth

Am Sonntag, 22. September 2019 um 15 Uhr, ist es so weit! Die DreiCant-Füchse, der Kinderchor der Dreifaltigkeitskirche, führen in der Dreifaltigkeitskirche das Musical „Fernando“ von Werner Roth auf.

„Ich möchte einfach nur hier sitzen!“, antwortet Fernando seiner Mutter, als diese ihn besorgt fragt, warum er denn nicht wie alle anderen jungen Stiere spielt, tobt und die Kräfte aneinander misst. Er erklärt seiner Mutter: „Siehst du all die wunderschönen Farben? Sonnenbraun die Erde, taugrün das Gras … und erst die Blumen! Riechst du es? … Wunderbar!
Was ist nur los mit diesem jungen Stier? Friedvoll genießt er seine Tage unter seiner Korkeiche. Fernando, der kleine Stier, ist so ganz anders als all seine rauflustigen Freunde.
Sie kennen nur eins: Hinein in die Arena und kämpfen! Friedlich geht die Zeit dahin, bis eines Tages ein paar Männer in die Gegend kommen, auf der Suche nach einem feurigen, kämpferischen Stier.
Sie wollen wissen, wie das Ganze ausgeht? Nun – wir sehen uns dann am 22. September.
Einige von Ihnen werden bestimmt die Originalgeschichte „Ferdinand“ von Munro Leaf kennen. Der Komponist Werner Roth verwebte die Geschichte mit temperamentgeladenen und rhythmisch anspruchsvollen Liedern, die auch Sie sicher mitreißen werden. Aber auch gefühlvoll Schönes ist zu hören!
Susanne May-Rohde arrangierte noch das eine oder andere um und wie immer hat Bianca Tettenborn den Text so überarbeitet, dass er für die „Füchse“ gut passt. Begleitet und unterstützt werden die Füchse von einem kleinen Kammerorchester. Sie werden einiges an Schlagwerk, orffschen Instrumente zu hören bekommen, passend zum spanischen Thema.

Der Eintritt ist frei.
Spenden für die Chorarbeit und die Musiker sind aber sehr willkommen!