Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Ostern – auch dieses Jahr ganz anders!

Das Presbyterium hat in einer Sondersitzung schweren Herzens die Gottesdienste von Gründonnerstag bis Ostermontag in der Dreifaltigkeitskirche abgesagt. Die steigenden Inzidenzzahlen in Speyer und die eindringliche Bitte der Politik haben uns zu diesem Schritt bewogen.

Es gibt stattdessen mehrere Angebote, denn natürlich wollen wir auch über die Feiertage für die Menschen da sein.

·         Digital: Im offenen Kanal und auf YouTube gibt es einen Ostergottesdienst der evangelischen Gemeinden in Speyer und ein Ostervideo für Kinder und Familien.

·         Analog: Wir laden ein zu Hause Abendmahl zu feiern. In unserer Kirche können Sie dazu am Gründonnerstag zwischen 15.00 und 16.00 Uhr, sowie am Karfreitag um 10.00 Uhr eine Abendmahlstüte abholen, befüllt mit Brot und Wein und den entsprechenden Texten.

·         Unsere Hoffnungspost für Ostern können Sie hier als PDF herunterladen oder – ganz analog – im Vorraum der Kirche gedruckt abholen.

·         Vor der Kirche ist ab Karsamstag ein kleiner Ostergarten aufgebaut, hier können „Ostersteine“, die man zu Hause bunt bemalt und mit dem #Hoffnungszeichen versieht, hinterlegt werden.

·         Die Dreifaltigkeitskirche wird zum Gebet und zur stillen Einkehr täglich von 15.00-16.00h geöffnet sein. Am Karfreitag und Ostersonntag auch jeweils von 10.00-11.00h. An diesen beiden Tagen bin ich in der Kirche als Ansprechpartnerin anzutreffen. Ansonsten gerne jederzeit nach telefonischer Anmeldung.

Ich wünsche Ihnen Kraft und Besonnenheit in diesen schwierigen Tagen. Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf!
Ihre Christine Gölzer, Pfarrerin